50 Einträge von 195. Seite 1 von 4.
das an der Küste von Fécamp/Normandie entstand möchte ich mich für die nächsten 3 Wochen in den Urlaub verabschieden, es geht mit einem kurzen Abstecher über die Normandie in die Bretagne
auch wenn mein letzter Wischer nicht so gut angekommen ist möchte ich euch trotzdem noch diesen hier zeigen in der Hoffnung es gefällt euch etwas besser
zur Abwechslung hab ich heute mal einen "Möhrenwischer" für euch, bin gespannt ob sich jemand dafür begeistern kann
Mehr hier
diesmal spielt die Wilde Möhre nur eine Nebenrolle im Hintergrund
siehe Wilde Möhre & Co, inzwischen nasse Hose, nasse Schuhe, nasse Socken und nasse Füße
Mehr hier
Serie mit 8 Bildern
Letzte Woche habe ich auf der Hunderunde eine wunderschöne Wiese mit Wilder Möhre und einigen anderen Blümchen entdeckt. Ich bin dann früh morgens nochmal ohne Hunde aber dafür mit Kamera hingefahren, es war leicht neblig und die Sonne hatte sich noch hinter Wolken versteckt. Mit diesem Foto möchte ich eine Serie über diese Wiese starten und hoffe euch auch ein klein wenig begeistern zu können. Ich war übrigens gestern nochmal da, weil ich gerne noch ein paar Gegenlichtaufnahmen machen wollte ab
Mehr hier
hier noch ein weiteres Foto von meiner Trockenwiese, ich hoffe es gefällt euch
zum Abschluss meiner Serie über die westliche Smaragdeidechse möchte ich euch noch mein persönliches Lieblingsfoto zeigen
auch dieses Foto entstand vor wenigen Tagen auf "meiner" Trockenwiese
Mehr hier
ich möchte euch noch ein weiteres Foto von der Smaragdeidechse zeigen und hoffe es gefällt euch
nachdem mein letzter Schmetterling ja so gut angekommen ist versuche ich es nochmal mit diesem Distelfalter, den ich gestern Morgen auf meiner Trockenwiese fotografiert habe
nachdem ich zwangsweise 3 Tage offline war möchte ich euch zur Abwechslung mal ein aktuelles Foto von heute zeigen, welchen Falter ich da erwischt habe kann ich leider nicht sagen, da es eigentlich nicht so mein Metier ist ich wusste nicht so recht in welche Rubrik ich das Foto einstellen soll, ist ja eigentlich kein richtiges Makro, aber Tiere fand ich dann auch nicht so passend
Mehr hier
hier eine weitere Aufnahme der Smaragdeidechse, diesmal wieder ein leichter Ausschnitt, ich hoffe, sie gefällt euch
Mit diesem Foto möchte ich meine Serie über Smaragdeidechsen fortsetzen. Ich hatte an diesem Tag etwas mehr Glück mit der Umgebung, leider verharrte sie aber nur wenige Sekunden dort, so dass mir nur Zeit für dieses eine Foto blieb.
da einigen von euch mein letztes Foto zu "pinklastig" war hier mal eine farblich etwas andere Aufnahme vom Blutweiderich
Mehr hier
dieses Foto habe ich untern und links etwas beschnitten wegen der "unaufgeräumten" Umgebung
Mehr hier
Serie mit 6 Bildern
Nachdem Toph gerade diese tolle Serie über die Schmetterlingsagame hochgeladen hat traue ich mich kaum noch meine Smaragdeidechse zu zeigen Wie bereits vor 2 Jahren hatte ich wieder auf demselben Campingplatz in der Auvergne mehrere Begegnungen mit einer Smaragdeidechse. Leider befand sie sich, wie auch ihr Artgenosse damals, wieder in dem nicht sehr fotogenen Bereich hinter den Sanitäranlagen, ich habe versucht das Beste draus zu machen.
Mehr hier
um euch mal eine kleine Pause vom Blutweiderich zu gönnen hier noch ein weiteres Foto aus dem letzten Frankreichurlaub
ich hoffe ihr könnt noch einen Wischer ertragen, dieses Bild stelle ich für Ines ein, hellere Farben, weniger starker Wischeffekt und keine angeschnittenen Blüten
Mehr hier
natürlich habe ich mich auf meiner Blutweiderichwiese auch mal wieder an Wischern versucht mir ist klar, dass ich damit nicht jedermanns Geschmack treffe, aber vielleicht gefällt es ja trotzdem dem ein oder andern von euch
Mehr hier
nachdem ich nach ca 2 Stunden auf der Blumenwiese gerade einpacken wollte, tauchten plötzlich noch einige Schmetterlinge auf das soll natürlich keine Konkurrenz zu den herrlichen Schmetterlingsmakros hier im Forum sein
Mehr hier
Serie mit 11 Bildern
zum Abschluss meiner diesjährigen Mohnimpressionen möchte ich euch noch ein letzes Foto zeigen und hoffe es gefällt euch
ich hoffe, ihr könnt noch weitere Mohnfotos verkraften
Mehr hier
Serie mit 7 Bildern
ob ihr damit was anfangen könnt, irgendwie haben mir diese Wasserpflanzen mit ihren Spiegelungen und die leichten Wellen auf dem See gefallen
auch wenn mein erstes Helmknabenkraut auf keine große Resonanz gestoßen ist so möchte ich euch trotzdem noch ein weiteres Foto zeigen
Mit diesem Foto möchte ich meine Jura-Serie fortsetzen. Als wir an diesem kleinen See vorbeikamen haben mich diese vielen unterschiedlichen Grüntöne sehr fasziniert. Bei der Bildgestaltung war ich dann unsicher ob ich die Uferlinie mehr im oberen oder im unteren Drittel verlaufen lassen soll, dh ob ich mehr von den Bäumen oder mehr von der Spiegelung aufs Bild nehmen soll. Ich hab verschiedene Varianten getestet und mich dann für diese hier entschieden.
hier möchte ich euch ein weiteres Landschaftsfoto aus dem Jura zeigen, es zeigt einen Blick vom Mont d'Or
mit dieser Trollblume möchte ich meine Serie über das französische Jura fortsetzen und hoffe sie gefällt euch
nachdem ja mein Knabenkraut offensichtlich nicht so der Renner war versuche ich es nochmal mit einer Landschaftsaufnahme, in der Hoffnung, dass diese etwas besser ankommt
Mit diesem Foto möchte ich meine Serie aus dem Jura fortsetzen, es ist meine erste Orchidee, ich vermute mal ein Knabenkraut. Leider kenne ich mich da nicht so gut aus und wäre für eine konkrete Bestimmungshilfe dankbar.
gerade aus dem Frankreichurlaub zurück, möchte ich euch zunächst einige Impressionen aus dem Jura zeigen
hier noch ein letztes Foto zu meiner kleinen Serie über die wilde Karde
Serie mit 7 Bildern
ich habe hier auch noch ein Foto für die Freunde des Hochformats
das Foto ist noch aus dem letzten Jahr und entstand auf "meiner" Trockenwiese
Mehr hier
mal wieder ein Wischer von mir, entstanden am Wochenende in der Lüneburger Heide, vielleicht kann sich ja der ein oder andere von euch dafür begeistern
da bekanntlich aller guten Dinge 3 sind hier zum Abschluss meiner Miniserie noch ein letzter Waldwischer
Serie mit 3 Bildern
hier nun ein Waldwischer mit "Bodenhaftung" ich bin hier etwas unschlüssig, ob dieser etwas schräg wachsende Baumstamm auf der rechten Bildseite den Gesamteindruck stört
Mehr hier
habe zwar inzwischen eine neue Kamera hatte aber leider noch keine Zeit geeignete Motive zu suchen, daher gibts erst mal ein paar Waldwischer, ich hoffe, sie gefallen euch
diese Aufnahme entstand an einem der westlichten Punkte der bretonischen Küste, der Pointe du Corsen im Département Finistère ich bin mir etwas unschlüssig, ob der mittige Horizont hier stört oder noch akzeptabel ist
Mehr hier
Hallo zusammen, ich möchte mir endlich einen Grauverlauffilter zulegen und hab mich jetzt mal umgesehen, was da so alles angeboten wird. Für mich stellt sich nun zunächst die grundsätzliche Frage: Einschiebefilter von Cokin oder Einschraubfilter von B+W von Cokin käme für mich in Frage: Cokin P 121 (wenn ich das richtig sehe benötige ich dazu noch den Cokin Adapterring P 72 mm und den Cokin Weitwinkelhalter P Slim) von B+W: B+W Grauverlauf 25 %, (502), 72 mm Was spricht für oder gegen Cokin bzw
Mehr hier
50 Einträge von 195. Seite 1 von 4.